PDF-Datei zum Download oder ausdrucken

Barcelona 2009


Barcelona, das bedeutet:
Bild: Hopital de Sant Pau
  • viele gelaufene Kilometer
  • ein Gewitter, kühler Wind und Sonne
  • 18 Fahrten mit der Metro
  • sehr viel "Gaudi"
  • tausende Touristen
  • jeden Tag leckere Tapas
  • ein Laden in dem Bonbons
    selbst gemacht werden
  • 40 geklaute Euros und 2 Metrofahrkarten
  • etwa 700 Fotos
  • allabendliche Besuche einer Vinotheka
  • Musik und Tanz vor der Kathedrale
Bild: Stadtansicht Barcelona

Bild: Casa Batllo Bild: Casa Batllo

Bild: Casa Batllo Bild: Casa Batllo

Bild: Palau de la Musica Catalana Bild: Palau de la Musica Catalana

Bild: Kathedrale Bild: Kirche Santa Maria del Mar

Bild: Sardana-Tanz vor der Kathedrale

Bild: Sardana-Tanz vor der Kathedrale Bild: Gotisches Viertel Bild: Sprechendes Auto

Bild: Casa Batllo Bild: Casa Mila Bild: Casa Mila

Bild: im Park GŁell

Bild: im Park GŁell Bild: im Park GŁell Bild: im Park GŁell

Bild: Mercat Boqueria Bild: Mercat Boqueria

Bild: Gotisches Viertel Bild: Gotisches Viertel

Bild: Bonbonherstellung Papabubbles Bild: Bonbonherstellung Papabubbles

Bild: Sagrada Familia Bild: Sagrada Familia Bild: Sagrada Familia

Bild: Sagrada Familia

Bild: Sagrada Familia

Bild: Sagrada Familia

Bild: Tapas Bild: Tapas Bild: Tapas